Umzugsfirmen - Finden Sie hier zuverlässige Umzugsfirmen aus Ihrer Stadt, mit nur einer unverbindlichen Anfrage!

Umzugsunternehmen nach Genf suchen, finden & beauftragen

Das passende Umzugsunternehmen nach Genf finden Sie unkompliziert, einfach und kostenlos über Umzug4me. Sie stellen die Umzugsdaten auf der Plattform ein, bestimmen, welche Services Sie in Anspruch nehmen wollen und wählen unter den eingehenden Angeboten das aus, was Ihren Vorstellungen am ehesten entspricht. Das Schöne daran ist: Sie brauchen sich auch um alle eventuellen Zollformalitäten überhaupt nicht zu kümmern. Das übernimmt alles die Umzugsfirma.

Ausmisten spart bares Geld

Im Normalfall ist es ja so: Auf dem Spitzboden oder im Keller sogar in den hintersten Fächern der Schränke wächst ein hungriges „Wesen“, das sich permanent weiter ausbreitet. Souvenirs, ungetragene Klamotten, halbkaputte Möbel oder Elektrogeräte, die man immer noch mal reparieren wollte und Ähnliches. Bevor Sie also das Umzugsunternehmen nach Genf bestellen, misten Sie doch einfach mal gründlich aus und „füttern“ Sie den nächsten Sperrmüll oder stellen Sie sich mit Ihren „Schätzchen“ auf einen Flohmarkt. Das hat gleich zwei positive Aspekte: Das Aufräumen & Wegschmeißen befreit Ihren Geist von unnützem Ballast. Den Hometrainer, der seit acht Jahren im Keller verstaubt, werden sie kaum im neunten Jahr wieder aktivieren. Und außerdem sparen Sie bares Geld. Denn jeder Kubikmeter, der nicht mit vom Umzugsunternehmen nach Genf verladen wird, minimiert die Speditionskosten.

Die Erledigung des Papierkrams nicht vergessen

Da Sie sich im französisch sprechenden Teil der Schweiz befinden ist es sinnvoll, im Vorfeld wichtige Dokumente übersetzen und beglaubigen zu lassen. Dieser Vorgang ist im Ausland nämlich deutlich komplizierter, weil dann zeitraubende Nachfragen meist auf postalischem Wege erforderlich werden. Ein weiterer Punkt, den Sie erledigen müssen, ist die Beschaffung einer gültigen Aufenthaltsgenehmigung. In der Regel wird die zunächst für 5 Jahre erteilt, es sind aber auch andere Regelungen möglich. Eine so genannte Kurzaufenthaltsbewilligung ermöglicht einen Aufenthalt unter einem Jahr und eine Niederlassungsbewilligung erlaubt es Ihnen, unbefristet in der Schweiz zu leben. Zu den Dingen, die Sie ebenfalls erledigen müssen, gehört - soweit vorhanden - die Anmeldung Ihres Autos bzw. die Umschreibung des Führerscheines (falls noch nicht erfolgt). Gebrauchtwagen sollten spätestens 12 Monate nach der Einfuhr umgemeldet werden, Neuwagen sogar schon nach 1 Monat. Unser Tipp: Denken Sie spätestens bei der Ummeldung des Autos auch an den Kauf einer Vignette. Wer in der Schweiz ohne diese Vignette auf Autobahnen oder Autobahn-ähnlichen Straßen „erwischt“ wird, hat mit saftigen Bußgeldern zu rechnen.

Genf liegt im westlichsten Zipfel der Schweiz

Wenn Sie mit einem Umzugsunternehmen nach Genf ziehen, landen Sie im westlichsten Zipfel des französisch sprechenden Teils der Schweiz und sind so zusagen in drei Himmelsrichtungen von Frankreich umgeben. Das südliche Ufer des wunderschönen Genfer Sees liegt sogar direkt in Frankreich. Diese Nähe zu Frankreich prägt natürlich auf das Lebensgefühl in Genf. Neben guten Kenntnissen der französischen Sprache ist also auch das Wissen um savoir vivre, die Kunst des Lebens, hilfreich beim Eingewöhnen in der neuen Heimat.

Hilfe und FAQ | Kontakt | Datenschutz | Impressum | AGB | Umzugsfirma anmelden | Maler
© 2016 Umzugsauktion GmbH & Co. KG, Schallstadt. Es gelten unsere AGB. Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.