Umzugsfirmen - Finden Sie hier zuverlässige Umzugsfirmen aus Ihrer Stadt, mit nur einer unverbindlichen Anfrage!

Umzug Checkliste

Woran Sie unbedingt denken sollten!

Mit der Planung eines Umzugs kann man gar nicht früh genug beginnen - so zahlreich sind die Aufgaben, die rechtzeitig vorbereitet werden wollen. Unverzichtbar ist eine Checkliste, die alle Einzelheiten enthält. Legt man diese Liste früh genug an, fallen einem bis zum Umzugstag immer noch zusätzliche Dinge ein, die es zu erledigen gilt. Auf diese Weise hat man wirklich alles im Blick und läuft nicht Gefahr, etwas Entscheidendes zu vergessen oder von unvorhergesehenen Problemen überrascht zu werden. Der Umzug selber verläuft außerdem deutlich schneller und man spart gegenüber spontanen Aktionen eine Menge Geld. Die Checkliste beginnt sinnvollerweise nicht erst mit den Aufgaben des Umzugstages selber, sondern enthält bereits die Arbeiten im Zusammenhang mit der bisherigen Bleibe. Bevor man dort die Wohnungstür zum letzten Mal schließt, sollte man darauf achten, dass alle notwendigen Schönheitsreparaturen ausgeführt worden sind. Gemeinsam mit dem Vermieter wird dann ein Übergabeprotokoll unterzeichnet, aus dem der Zustand der Wohnung hervorgeht - ebenso die Verbrauchsstände von Wasser, Strom und Gas. Selbst die Anzahl der übergebenen Schlüssel sollte man genau festhalten. Der bisherige Mieter und der Vermieter erhalten je ein Exemplar des Protokolls. So lassen sich spätere Streitigkeiten von vornherein vermeiden. Und vergessen Sie nicht, sich vom Vermieter die Kaution für die Wohnung zurückerstatten zu lassen!

Welche Hilfsmittel werden für den Umzug benötigt?

Niemand ist erfreut, wenn ohne Vorankündigung das Treppenhaus oder die Parkplätze vor dem Haus blockiert sind. Deshalb sollte man daran denken, die bisherigen Nachbarn rechtzeitig über das bevorstehende Ereignis zu informieren. Auch der Hausmeister sollte ins Boot geholt werden - möglicherweise wird er benötigt, um die Aufzugskabine für den Lastentransport zu vergrößern. Sonst müssen sperrige Möbelstücke evtl. ohne Not durch das Treppenhaus gewuchtet werden, was Blessuren sowohl am Umzugsgut als auch an den Wänden hinterlassen kann. Ohne entsprechende Hilfsmittel ist kein erfolgreicher Umzug möglich. Gut haben es diejenigen, die es sich leisten können, dieses Thema komplett einer professionellen Spedition zu überlassen. Kümmert man sich selbst um die Hilfsmittel, sollte man sich rechtzeitig mit dem Erforderlichen eindecken. Stabile Umzugskartons kann man bei Speditionen ausleihen oder in Baumärkten kaufen. Um auf den Kartons gut sichtbar den Inhalt und die Zieladresse zu vermerken, sind dicke Filzstifte unverzichtbar. Besorgen sollte man auch genügend Packdecken zum Abpolstern des Transportgutes und Gurte zum Tragen schwerer Möbelstücke bzw. zu ihrem Fixieren im Laderaum. Eine Sackkarre sollte ebensowenig fehlen wir dicke Arbeitshandschuhe. Sollte in der alten Wohnung noch gemalert werden müssen, werden außerdem Kreppband und Abdeckpapier benötigt.

Günstige Angebote von Speditionen gibt es im Internet

Im Internet kann man sich über kostengünstige Speditionen und Autovermietungen informieren. Vergleichen lohnt sich! Je nach Geldbeutel kann man einzelne oder alle Aufgaben an die Profis vergeben. Wie man sich hier letztlich entscheidet, hängt von der Menge der Umzugsgüter, von der Entfernung zwischen beiden Wohnungen und nicht zuletzt davon ab, wieviel man für den Umzug ausgeben will oder kann. Eine kleine Single-Wohnung um 200 Meter zu verlegen, kann man notfalls ganz alleine durchführen. Doch eine mehrköpfige Familie, die ein ganzes Haus bewohnt, ist mit Sicherhit auf professionelle Unterstützung angewiesen. Wichtig ist es, sich von der Spedition alle Einzelheiten und vor allem den Preis vorab schriftlich bestätigen zu lassen. Hat man am Ende des Umzugs alle Aufgaben aus der Checkliste mit einem Haken versehen, kann man sicher sein, nichts Wichtiges vergessen zu haben.

Hilfe und FAQ | Kontakt | Datenschutz | Impressum | AGB | Umzugsfirma anmelden | Maler
© 2016 Umzugsauktion GmbH & Co. KG, Schallstadt. Es gelten unsere AGB. Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.